Artikel: „Gestern Opfer – heute Täter. Einfallstore für Antisemitismus in globalisierten Gesellschaften“

Artikel von Katja Bauch und Dr. Marcus Meier

Die aktuelle Ausgabe der Vierteljahrs-Zeitschrift „Überblick“ des Informations- und Dokumentationszentrums für Antirassismusarbeit in Nordrhein-Westfalen (IDA-NRW) behandelt den Schwerpunkt Antisemitismus.

Darin finden Sie einen Artikel von Katja Bauch, Projektleiterin von „Rote Karte für Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus“ und dem Geschäftsführer der Kölnischen Gesellschaft Dr. Marcus Meier mit dem Titel „Gestern Opfer – heute Täter. Einfallstore für Antisemitismus in globalisierten Gesellschaften“. Die Zeitschrift können Sie sich hier als pdf herunterladen.