Workshop „Hate Speech und alltäglicher Rassismus in Sozialen Netzwerken“

Anmeldungen noch möglich!

In Kürze findet im Rahmen unseres Rote Karte Projekts gegen Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus ein Seminar gegen Hate Speech und alltäglichen Rassismus in Sozialen Netzwerken statt. Für dieses gibt es noch freie Plätze. Wer also noch Interesse hat, an dem mehrtägigen Workshop teilzunehmen, ist herzlich dazu eingeladen!

Mit dem Seminarangebot wenden wir uns an Jugendliche und junge Erwachsene, die mehr zu diesem Thema erfahren wollen. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Ausdrucksformen von Rassismus und gehen dabei nicht nur auf besonders aggressive und menschenverachtende Ansichten und Handlungen ein, sondern eher auf unterschwellige Formen, die geäußert werden. Zudem gehen wir den Fragen nach: Wer ist von Rassismus betroffen? Wie fühlen sich die Betroffenen? Und was kann ich dagegen tun? Wir möchten dich herzlich einladen, mit uns diese und weitere Fragen zu diskutieren und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Hate Speech und Rassismus zu erarbeiten.

Weitere Informationen zum Seminar und zur Anmeldung unter folgendem Link:

Seminarwochenende: Hate Speech und alltäglicher Rassismus in sozialen Netzwerken