Seminarwochenende: Hate Speech und alltäglicher Rassismus in sozialen Netzwerken

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Seminarwochenende: Hate Speech und alltäglicher Rassismus in sozialen Netzwerken

6. Oktober8. Oktober

Für das Jahr 2016 registrierte die Amadeu Antonio Stiftung 1.578 Angriffe auf Unterkünfte von Geflüchteten. Auch in diesem Jahr gab es bereits eine Vielzahl flüchtlingsfeindlicher Vorfälle – rassistische Gewalt gehört leider zum Alltag in Deutschland.

Rassistische Ausgrenzung findet auf verschiedenen Ebenen statt. Sätze wie „Bei uns ist man pünktlich“ oder „Du sprichst aber gut deutsch“ sollen Menschen deutlich machen, dass sie nicht dazugehören. Diese Form von Rassismus gehört zur alltäglichen Erfahrung von Menschen, die ausgegrenzt werden sollen, und kann sie überall treffen und verletzen – in der realen Welt ebenso wie im Netz. Soziale Netzwerke sind in den letzten Jahren zu einem zentralen Ort für Hate Speech und Alltagsrassismus geworden und stehen deshalb bei diesem Seminar im Mittelpunkt einer Auseinandersetzung, wie hiermit im Netz umgegangen werden soll.

Mit unserem Seminarangebot wenden wir uns an Jugendliche und junge Erwachsene, die mehr zu diesem Thema erfahren wollen. Wir beschäftigen uns mit verschiedenen Ausdrucksformen von Rassismus und gehen dabei nicht nur auf besonders aggressive und menschenverachtende Ansichten und Handlungen ein, sondern eher auf unterschwellige Formen, die geäußert werden. Zudem gehen wir den Fragen nach: Wer ist von Rassismus betroffen? Wie fühlen sich die Betroffenen? Und was kann ich dagegen tun? Wir möchten dich herzlich einladen, mit uns diese und weitere Fragen zu diskutieren und gemeinsam Handlungsmöglichkeiten im Umgang mit Hate Speech und Rassismus zu erarbeiten.

Wer?  Wir freuen uns auf alle Interessierten ab 16 Jahren.
Wo?  Jugendakademie Walberberg, Wingert 1, 53332 Bornheim

Ankunft ist am Freitag, 6. Oktober um 17.30 Uhr und Abreise am Sonntag, 8. Oktober 2017 um 14.00 Uhr.
Verpflegung und Unterkunft sind kostenfrei. Es fallen keine Seminargebühren an.
Das Projekt „Rote Karte gegen Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus“ unterstützt Jugendliche in ihrem Engagement gegen gesellschaftliche Missstände. Wer wir sind und was wir tun erfahrt ihr unter www.facebook.com/RoteKarteRassismus

Wir freuen uns auf dich und dein Interesse!

 

Zur Anmeldung bitte folgenden Bogen ausfüllen und an entspechende Adresse senden:

Anmeldungsbogen_zum_Seminarwochenende

Details

Beginn:
6. Oktober
Ende:
8. Oktober
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Jugendakademie Walberberg
+ Google Karte