Vortrag: „Israel und Palästina – Binationaler Staat oder zwei Staaten”

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Vortrag: „Israel und Palästina – Binationaler Staat oder zwei Staaten”

27. Februar, 19:3021:00

Das israelisch-palästinensische Spannungsverhältnis prägt seit Beginn des 20. Jahrhunderts die Entwicklung des Nahen Ostens. Angelika Timm stellt anhand ihrer neuen Publikation „100 Dokumente aus 100 Jahren. Teilungspläne, Regelungs-optionen und Friedensinitiativen im israelisch-palästinensischen Konflikt (1917 – 2017)“ die wichtigsten Positionsbestimmungen internationaler Mächte und Organisationen bzw. regionaler Akteure sowie binationale israelisch-palästinensische Friedensvorschläge in ihrem jeweiligen historischen Kontext vor.
Mit Blick auf die Zukunft wird u.a. nachgefragt, wie realistisch die bisher diskutierten Ein- und Zwei-Staatenmodelle sind bzw. welche anderen Optionen für ein Konflikt-Management denkbar wären.

Der Eintritt beträgt 3€


Eine Veranstaltung der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e. V. im Rahmen der Lehrhaus-Reihe

Details

Datum:
27. Februar
Zeit:
19:30 – 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

JUDAICA der Synagogen-Gemeinde Köln
+ Google Karte