„Wie gefährdet ist jüdisches Leben in Deutschland?” – Prof. Dr. Wilhelm zu Gast bei Köln, wir müssen reden.

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

„Wie gefährdet ist jüdisches Leben in Deutschland?” – Prof. Dr. Wilhelm zu Gast bei Köln, wir müssen reden.

28. Mai, 21:0022:30

Zeit, Tacheles zu reden.

Am 28. Mai ist Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Vorsitzender der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V. zu Gast bei „Köln, wir müssen reden.“, einem vom Landtagsabgeordneten Jochen Ott und der SPD Nippes veranstaltetem Kneipentalk. Jeden Montagabend gibt es einen neuen Gast und ein neues Thema: Einem 20 minütigem Vortrag folgen 70 Minuten Diskussion. – Aktiv mitmachen, Fragen stellen und mitdiskutieren ausdrücklich erwünscht! Thema des Abends mit Prof. Dr. Wilhelm wird sein: „Das gesellschaftliche Echo zum Antisemitismus – Wie gefährdet ist jüdisches Leben in Deutschland?“.

Um 21 Uhr wird zum gemütlichen, unterhaltsamen und knackigen anderthalbstündigen Kneipentalk bei Kölsch und Schnittchen in die Wirtschaft „Zum bunten Hund“ in Nippes eingeladen.

Wir freuen uns über reges Interesse und zahlreiches Kommen!

Weitere Informationen zur Veranstaltung

Details

Datum:
28. Mai
Zeit:
21:00 – 22:30

Veranstaltungsort

Zum bunten Hund
+ Google Karte