Ausstellungseröffnung: “Du Jude!” Alltäglicher Antisemitismus in Deutschland

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Ausstellungseröffnung: “Du Jude!” Alltäglicher Antisemitismus in Deutschland

7. Juni, 15:30

Ausstellungseröffnung: “Du Jude!” Alltäglicher Antisemitismus in Deutschland

Am 07.06.2022
Um 15.30 Uhr
Ort Düsseldorfer Schauspielhaus, Gustaf-Gründgens-Platz 1, 40211 Düsseldorf

Diese Veranstaltung findet gemäß den am Veranstaltungstag und -ort geltenden Corona-Regeln statt. Bitte bringen Sie ihren 3G-Nachweis und einen Mund-Nasen-Schutz mit.

Hier finden Sie das vollständige Programm.

 

Immer noch wird Judenfeindschaft häufig als historisches Phänomen betrachtet, das wenig Aktualität besitzt und vorwiegend mit dem Nationalsozialismus verknüpft wird. Empirische Studien weisen jedoch seit Jahren darauf hin, dass die Konfrontation mit Antisemitismus alltägliche Lebensrealität für Jüdinnen:Juden in Deutschland darstellt und er in seinen verschiedenen – tradierten und modernen – Formen in allen gesellschaftlichen Schichten und Milieus anzutreffen ist.

Mit unserer Ausstellung, die sowohl grundsätzlich über Antisemitismus informiert, als auch einen tiefergehenden Einblick in seine verschiedenen Facetten gibt, darunter die des Antijudaismus, modernen Antisemitismus oder auch israelbezogenen Antisemitismus, wollen wir einen Beitrag zu einer antisemitismuskritischen Bildungsarbeit leisten. Drei jüdische Protagonistinnen führen durch unsere Ausstellung, um die Perspektiven und alltäglichen Erfahrungen von Jüdinnen:Juden sowie die Bedrohungslage und Diversität jüdischen Lebens in Deutschland noch greifbarer zu machen.

Im Rahmen der Ausstellungseröffnung sollen diese Erfahrungen des gegenwärtigen Antisemitismus reflektiert und die Chancen und Herausforderungen antisemitismuskritischer Bildungsarbeit debattiert werden.

Details

Datum:
7. Juni
Zeit:
15:30