Führung und Vortrag in der Synagoge von Miguel Freund

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Führung und Vortrag in der Synagoge von Miguel Freund

19. Januar 2020, 14:00

Über synagogale Bauten und die Einflüsse neoromanischer Baukunst

Die Jüdische Gemeinde Köln ist nachweislich nicht nur die älteste Gemeinde Deutschlands, sondern auch die älteste jüdische Gemeinschaft in Europa nördlich der Alpen. Sie wurde erstmals im Jahre 321 n. Chr. im Dekret Kaiser Konstantins erwähnt und umfasste eine größere Gruppe jüdischer Einwohner.
Das Gemeindehaus in der Roonstraße 50 ist das „Herzstück“ der Synagogen-Gemeinde. Hier befindet sich das religiöse und kulturelle Zentrum, das erstmals am 22. März 1899 eingeweiht wurde. In der Reichspogromnacht vom 9. auf den 10. November 1938 brannte auch diese Synagoge aus. Erst am 20. September 1959 konnte die kurz zuvor unter baulicher Leitung des Kölner Architekten Helmut Goldschmidt wiederaufgebaute Synagoge eingeweiht werden, um der seit April 1945 wiederbestehenden Gemeinde als Gebets- und Gemeindezentrum zu dienen.

Die Kölnische Gesellschaft bietet in Kooperation mit dem Förderverein Romanische Kirchen die Möglichkeit an, das jüdische Gemeindeleben in Köln kennenzulernen. Bei unserem Besuch wird Herr Miguel Freund, Mitglied der Synagogen-Gemeinde Köln und Gemeinderatsmitglied sowie Stellvertretender Vorsitzender der Kölnischen Gesellschaft, einen Vortrag über die schönsten synagogalen Bauten präsentieren und die 120 Jahre alte Synagoge vorstellen.

Eintritt 8 €.

Die Veranstaltung steht im Kontext unseres Schüler- und Jugendprojektes „Rote Karte gegen Diskriminierung, Rassismus und Antisemitismus“. Die Einnahmen dieser Veranstaltung fließen in dieses Projekt.

Männer benötigen eine Kopfbedeckung. Aufgrund der bedauerlichen Sicherheitsproblematik jüdischer Einrichtungen bitten wir um Verständnis für die notwendigen Einlasskontrollen. Führen Sie bitte einen amtlichen Lichtbildausweis mit sich. Unser Mitgliedsausweis kann die Einlass­kontrolle beschleunigen.

Anmeldung unter: kontakt@koelnische-gesellschaft.de

Eine Kooperationsveranstaltung der Kölnischen Gesellschaft mit dem Förderverein Romanische Kirchen.

Flyer zur Spendenverdopplungsaktion

Details

Datum:
19. Januar 2020
Zeit:
14:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Roonstraße 50, 50674 Köln
+ Google Karte