Veranstaltungsreihe “Jüdisches Leben in Deutschland: Epochenbilder von der Antike bis zum Ersten Weltkrieg”

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltungsreihe “Jüdisches Leben in Deutschland: Epochenbilder von der Antike bis zum Ersten Weltkrieg”

25. März, 19:30

Juden im Reich Karls des Großen. Zwischen Diskriminierung und Königsschutz

Online Veranstaltung mit Prof. Dr. Karl Ubl

Am 25. März 2021
Ab 19:30 Uhr

Die Teilnahme ist kostenlos und wird über den YouTube-Kanal der Kölnischen Gesellschaft für Chrsitlich-Jüdische Zusammenarbeit ausgestrahlt. Hier gelangen Sie zu der Online-Veranstaltung.

Die Veranstaltungsreihe weitet den Blick auf die wechselvolle Geschichte des jahrhundealten jüdischen Lebens in Deutschland. Die einzelne Epochen übergreifenden Vorträge zeichnen die großen Bögen des Zusammenlebens, widmen sich bekannten Persönlichkeiten, berücksichtigen aber auch im Schatten stehende einfache Menschen und den Beitrag von Frauen. Wie die wachsende Anstrengung von jüdischer Seite um Mitwirkung und Anerkennung immer wieder Abwehrbewegungen der Gesamtgesellschaft und Antisemitismus provozierte, ist ein bedrückendes Fazit. Das Bewusstsein vom tragischen Scheitern dieser Beziehung wird jeden Vortrag begleiten und Denkanstöße geben, Antisemitismus und Rassismus entschieden entgegenzutreten. Sie sind herzlich eingeladen.

Hier können Sie den Flyer als PDF herunterladen.

Details

Datum:
25. März
Zeit:
19:30