Verleihung des Giesberts-Lewin-Preises

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Verleihung des Giesberts-Lewin-Preises

26. November, 19:00

Die Begegnungszentren Porz und Chorweiler der Synagogen-Gemeinde leisten seit Jahren einen entscheidenden Beitrag für die Integration der Jüdischen Einwanderer aus der ehemaligen Sowjetunion. Darüber hinaus sind sie wichtige soziale und kulturelle Orte in Ihren Stadtteilen. Sie sind im Wortsinne Begegnungzentren, da sie ein Miteinander von Menschen unterschiedlicher Herkunft, Interessen und Lebensumstände ermöglichen.

Wir laden Sie herzlich dazu ein, am 26. November 2019 um 19.00 Uhr an der Preisverleihung im Käthe Kollwitz Museum Köln teilzunehmen!

Die Kölnische Gesellschaft­ für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V. sti­ftet jährlich den Giesberts-Lewin-Preis für herausragendes ehrenamtliches Engagement zur Förderung des christlich-jüdischen Dialogs, des Jugendaustausches zwischen Israel und der Bundesrepublik Deutschland sowie für ein entschiedenes Eintreten gegen rassistische und antisemitische Tendenzen und für Toleranz und Völkerverständigung in Politik, Gesellscha­ft und Kultur. Dabei sollen bisherige Leistungen gewürdigt und zukünftiges Handeln ermutigt werden.

Anmeldung bis zum 21. November 2019 in der Geschäftsstelle der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e. V.  unter dem Stichwort „Giesberts-Lewin-Preis“.
Richartzstraße 2-4, 50667 Köln,
Telefon: 0221-61 72 84
Fax: 0221-61 72 86
E-Mail: info@koelnische-gesellschaft.de

Flyer zur Veranstaltung

Details

Datum:
26. November
Zeit:
19:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Käthe Kollwitz Museum Köln

Veranstaltungsort

Käthe Kollwitz Museum Köln
+ Google Karte