Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Tagung „Demokratie in Gefahr. Ausblicke und Gegenstrategien.“

27. August | 11:30 - 16:00

Ort FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln

Immer wieder verdeutlichen Studien die weite Verbreitung autoritärer Einstellungen in der Gesellschaft. So sympathisiert etwa ein Fünftel der Deutschen mit der Idee eines „Führers“, der das Land mit harter Hand regiere. Dabei bieten nicht nur die Wahlerfolge rechtsextremer Parteien Anlass zur Sorge, sondern auch andere antidemokratische Bewegungen wie der Islamismus. Gemeinsam ist derartigen Bewegungen unter anderem, dass sie die Freiheit des Einzelnen, sein Leben fern von kollektiven Zwängen zu gestalten, restriktiven Gemeinschaftsnormen unterordnen. Sie richten sich in Wort und Tat sowohl gegen Minderheiten als auch grundsätzlicher gegen die Werte moderner, pluralistischer Gesellschaften. Während beträchtliche Teile der Bevölkerung ein tiefes Misstrauen gegenüber demokratischen Institutionen und seriösen Medien zeigen, positionieren sich demokratiefeindliche Strömungen als vermeintliche Alternativen.

In Form einer Tagung möchten wir uns diesen besorgniserregenden Entwicklungen widmen, um mögliche Gegenstrategien zu besprechen. Lohnenswert ist hierbei, sich auch mit der Situation in anderen Ländern Europas auseinanderzusetzen, in denen die beschriebenen Entwicklungen bereits weiter fortgeschritten sind. Uns stellt sich die Frage, wie Menschen aktiv zur demokratischen Teilhabe befähigt und bewegt werden können. Angesichts des Dilemmas, dass die Demokratie auch von jenen instrumentalisiert werden kann, die sie abschaffen möchten, wollen wir außerdem die Möglichkeiten der wehrhaften Demokratie und die Angemessenheit ihrer Mittel diskutieren. Die Veranstaltung soll am 27.8. im FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt stattfinden und wird mehrere Kurzvorträge und eine Podiumsdiskussion umfassen.

Unter anderem mit:

  • Gerhart Baum, Bundesinnenminister a.D.
  • Prof. Dr. Jürgen Wilhelm, Vorstandsvorsitzender der Kölnischen Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e. V.

Details

Datum:
27. August
Zeit:
11:30 - 16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

FORUM Volkshochschule im Museum am Neumarkt Cäcilienstr. 29-33, 50667 Köln

Veranstalter

Kölnische Gesellschaft
VHS Köln
JETZT SPENDEN!
close slider

Spenden

Unterstützen Sie unsere Arbeit durch Ihre Spende an:
Kölnische Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit e.V.
IBAN: DE 07 3705 0198 0023 3322 81
BIC: COLSDE33XXX

Außerdem ist die Kölnische Gesellschaft auf der Spendenplattform betterplace.org vertreten.
Nutzen Sie die Gelegenheit, unsere zukünftigen Vorhaben mit Ihrer Spende gezielt zu fördern. Darüber hinaus bietet betterplace.org auch die Möglichkeit, Nachfragen zu unseren Projekten zu stellen, die wir Ihnen gerne beantworten.

Der untenstehende Button führt Sie außerdem zu unserer Projektseite bei “Hier mit Herz”, dem Spendenportal der Sparkasse KölnBonn.
Über Ihre Unterstützung für unsere Arbeit würden wir uns sehr freuen!