2008: Günter Wallraff

Günter Wallraff, Journalist und Schriftsteller, Wahlkölner, vertritt seit über vierzig Jahren mit Haut und Haar die Sache der Missachteten, der Ausgebeuteten, der Wehrlosen in der Gesellschaft. „Wallraffen“ heißt im Ausland seine Methode, durch verdeckte Recherche „die im Dunkel“ liegenden Missstände ans Licht zu bringen.

Flyer
Günter Wallraff